Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Verein
 

Auszeichnungen

Hohe Auszeichnung für den TSV Langenzenn

Als einer der ersten Fußballvereine im Landkreis Fürth (genau genommen der zweite) erhielt der TSV 1894 Langenzenn die höchste Auszeichnung des Bayerischen Fußballverbandes, die Goldene Raute mit Ähre. Es ist gleichzeitig auch erst die Vierzigste Ehrung in ganz Bayern die überhaupt vergeben wurde. Ausgezeichnet wurde der Landkreis-Vertreter für seine Leistungen in den Bereichen Ehrenamt, Jugend, Breitensport und Prävention. “Zum Jahreswechsel kamen zu den bisherigen Voraussetzungen noch vier weitere hinzu“ berichtet Vereinsehrenamtsbeauftragter Norbert Engst, zugleich auch
Trainer der 1. u. 2. Mannschaft.

Zum fünften Mal stellte sich der TSV 1894 Langenzenn den Kriterium, denn die Höchststufe wird erst nach jeweils zweifachem Erwerb der „Silbernen Raute“ in den Jahren 2001 u. 2006 und der „Goldenen Raute“ im Jahre 2008 und 2010 verliehen. „Die Attribute werden beim TSV 1894 Langenzenn nunmehr im elften Jahr eingehalten“ lobte Bezirksehrenreferent Dieter Habermann, der die Entwicklung seit der ersten Raute 2001 aufmerksam verfolgt.

Mit der Raute als Gütesiegel bestätigte der Verband, dass die Anforderungen eines modernen Vereins seit Jahren mehr als erfüllt werden und sich der Verein einreiht in der Gruppe ausgezeichnet geführter Vereine in Bayern.

Stützen einer solchen Vereinsarbeit sind natürlich die ehrenamtlichen Mitarbeiter mit ihrer hohen Sach- und Sozialkompetenz. Das es den TSV 1894 Langenzenn an solchen nicht fehlt, wurde bei der Verleihung ganz deutlich.

2.Goldene Raute für den TSV Langenzenn: 23.11.2010

Beim Ehrenabend des Bayerischen Fußballverband in Kreis Nürnberg / Frankenhöhe, der beim SV Raitersaich stattfand, war auch der TSV Langenzenn geladen. Aus den Händen von Ehrenamtsbeauftragten Konrad Maier erhielt unser 1.Vorstand Roland Schwarzott zum „zweiten Mal“ die „Goldene Raute“ das Gütesiegel des Bayerischen Fußballverbandes. Begleitet vom Fußballabteilungsleiter Georg Schönleben und Vereinsehrenamtsbeauftragter Norbert Engst verbrachten wir einen schönen Abend in Raitersaich.

TSV 1894 Langenzenn erhält die „Silberne Raute“ 27.01.2002

Der TSV 1894 Langenzenn wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2002 in Langenzenn mit der „Silberne Raute“ dem Gütesiegel des BFV ausgezeichnet. Unser Jugendleiter Norbert Engst nahm die Urkunde vom Kreisspielleiter H. Köhler entgegen und verwies darauf, dieses Lob an die Trainer und Betreuer weiterzuleiten, denn diese haben mit ihrem Engagement erst für den Erfolg der Bewerbung gesorgt.

TSV 1894 Langenzenn erhält die „2. Silberne Raute“ : 07.12.2006

Bereits 2006 konnte sich der TSV 1894 Langenzenn, die gute Qualität seiner Vereinsarbeit nochmals mit der „Silbernen Raute“ zertifizieren lassen. Mit dem Gütesiegel des BFV kann der Verein auch nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Aufgaben den gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Die „Goldene Raute“ für den TSV 1894 Langenzenn: 14.12.2008

Im Rahmen des „Tag des Ehrenamtes“ am Sonntag den 14. Dezember 2008 im Sportheim des TV Dietenhofen wurde der TSV 1894 Langenzenn zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte mit der „Goldenen Raute“ dem Gütesiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes ausgezeichnet.


Das ist eine ganz besondere Leistung, denn im Jahr 2008 haben es in Bayern von rund 4.500 Vereinen nur wenige geschafft, die „Goldene Raute“ zu erringen.
Nur 12,8% der Vereine in Bayern sind überhaupt mit einer Raute ausgezeichnet, davon erhielten 109 Vereine die „Goldene Raute“.

Sie wissen gar nicht, wofür es die „Silberne bzw. Goldene Raute“ als Auszeichnung des BFV gibt ???

Der BFV würdigt mit der Silbernen und Goldenen Raute die Angebote der Vereine bei der Jugendarbeit, dem Breitensport sowie in Sachen Gesundheit und Prävention. Ferner wird auch die Qualität der Ehrenamtsarbeit bewertet.
Der DFB macht das Engagement für Frauen und Mädchen, den Sport für Senioren sowie die Zusammenarbeit zwischen Verein und Schule und die Beteiligung am DFB-Fußballabzeichen zur Grundlage seiner Vereinsauszeichnung.

Zugleich ist der TSV 1894 Langenzenn einer der Hauptgewinner beim „Gold Cup“, dem Vereinswettbewerb des Deutschen Fußball Bundes.

An dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch an alle Trainer, Betreuer, Helfer, Mitglieder und Freunde des TSV 1894 Langenzenn, wir können stolz auf unseren Verein und auf unsere Leistungen sein.

Vielen Dank für Ihr Euer Engagement bei unserem TSV 1894 Langenzenn

Ihr Vereinsehrenamtbeauftragter

Norbert Engst